Tel.: 033931/ 20 35
rheinsberg@kirche-
wittstock-ruppin.de

Gemeindeleben in Rheinsberg

Jesus sagt: „Wo zwei oder drei in meinem Namen zusammen sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ Es braucht nicht viel, um Gemeinde zu sein. Sie entsteht im Hauskreis und in der Diakonie, bei der Bibelwoche oder im Gottesdienst. Christliche Gemeinschaft ist immer senkrecht (zu Gott), aber auch waagerecht (zum Nächsten). Solche doppelte Gemeinschaft kann sich auch spontan ereignen – etwa bei Jugendcamps und Kirchentagen. Wir können aber nicht auf Gemeinden verzichten, die verlässlich Halt geben und Menschen durch ein (Glaubens-) Leben begleiten. Und die sich bewusst sind, dass jede Gemeinde ganz Kirche ist, aber nicht die ganze Kirche – und die deshalb offen sind für andere. Das also ist Kirche: Eine verlässliche, einladende Gemeinschaft von Menschen, die sich um das Wort Gottes sammeln. Pfarrer Schnabel

"Im Schatten des Goldes" Reise in das Land der Pagoden und freundlich lächelnden Menschen

Pfarrerin Susanne Graap und Annemarie Nippraschk berichten von den Erlebnissen ihrer Reise im Januar dieses Jahres nach Myanmar.
Seit 2015 unterstützt die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ruppin die Myanmar Initiative e. V., die sich 2011 gegründet hat. Diese Initiative unterstützt Menschen im ärmsten Staat des Landes und entwickelt mit ihnen gemeinsam Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität in den Dörfern Munag Lang, Kim Lai und Dimzaang, des Weiteren sorgt sie dafür, dass Frauen im Land ausgebildet werden, die Frauen auf psychosozialer Ebene beraten können.

Dienstag, 05. September um 19.00 Uhr im Gemeindehaus
(hinter der Kirche)
Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Gemeindeblatt Rheinsberg

Lesen Sie hier das aktuelle Gemeindeblatt der Gesamtkirchengemeinde Rheinsberg und bleiben Sie über aktuelle Termine und Neuigkeiten der Gemeinde informiert... mehr

Treffpunkte der Kirchengemeinde Rheinsberg

Alle Veranstaltungen finden im Gemeindehaus statt (soweit nichts anders angegeben).

  • Gesprächskreis Bibel und Leben: jeden ersten Mittwoch im Monat
    um 19.30 Uhr
  • Gemeindekirchenrat: jeden zweiten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr
  • Seniorenkreis: jeden 3. Donnerstag im Monat um 14.30 Uhr

Musik

  • Posaunenchor: montags um 19.15 Uhr   
  • Chor: donnerstags um 19.30 Uhr

Gemeindekirchenrat

Der Gemeindekirchenrat leitet die Gemeinde. Damit der Gemeindekirchenrat seine Leitungsaufgabe erfüllt, berät er regelmäßig die Situation der Kirchengemeinde, plant deren Arbeit, sorgt für deren Durchführung und achtet auf gegenseitige Information in der Gemeinde...mehr

Kirchengemeinden

bitte wählen Sie eine aus...


Entdecken Sie...

Catharina-Dänicke-Haus in Wittstock