Tel.: 03394/721322
pfarramt.papenbruch
@googlemail.com

Auf Spurensuche für 8-12 Jährige in Papenbruch

Simon Müller berichtet

Seit zwei Jahren gibt es im CVJM BLiP die Pfadfindergruppe "Life Discoverers".  Zweimal im Monat, an einem Sonnabendnachmittag  begeben sich die Kinder nun auf Spurensuche.

Neben dem besonderen Reiz der Pfadfinderarbeit ist die kontinuierliche Gruppenarbeit für die Kinder wichtig. Immer wieder gibt es besondere Höhepunkte. So fand Ende Juni in Papenbruch im Schaugarten unser Sommeranfangsfest statt. Es kamen viele Eltern mit ihren Kindern. Wir spielten unter anderem "Erdnussflips-Zielschießen“, die Kinder führten anschließend ein Theaterstück zum Thema "Jesus und die Kinder" auf. Es wurde gesungen, gegessen, außerdem wurden neue Kontakte geknüpft. Insgesamt ein wirklich schönes und gelungenes Fest.

Nächster Höhepunkt war unser Hajk im September. Es begann mit einem  Abenteuer-Trip mit  Indianer-Trainings-Stationen am Siedlerhof in Papenbruch, und von dort ging es dann auf nach Neuendorf zu unserem "Stammesgebiet am blauen Bach". Auf die Kinder warteten indianermäßige Aufgaben, Spiele, dazu Lagerfeuer, Natur, Geschichten, Übernachtung in Zelten und vieles mehr.

Der nächste Höhepunkt in unserer Papenbrucher Kindergruppe ("Life Discoverers") nach unserem Hajk bildete das Papenbrucher Dorffest. Dort waren wir vom CVJM auch mit einem Angebot vertreten, und zwar konnten die Kinder und Jugendlichen sich im "Gladiatorenkampf" beweisen. Das heißt: immer zwei Personen standen auf einem Balken und mussten sich gegenseitig mit Hilfe eines Strohsackes herunterschubsen. Wer zuletzt noch oben stand, hatte gewonnen. Mit der Möglichkeit "Riesenseifenblasen" in die Welt setzen zu können punkteten wir mit unserem  CVJM-Angebot beim den Dorffestbesuchern. Dafür hatten wir ein spezielles Gemisch hergestellt und vier verschiedene Konstruktionen aus Seilen und Stäben gebaut.

Bei der Papenbrucher Dorf-Weihnachtsfeier hatten wir als CVJM neben einer Kinderecke (mit lustigen Spielen und Liedern) auch eine Quizshow mit Groß und Klein veranstaltet: "Wer wird Weihnachtsionär?".

Drei Teams aus je einem Kind und einem Erwachsenen traten gegeneinander an. Es durften die bekannten Joker aus "Wer wird Millionär?" eingesetzt werden. Zwei Frauen und ein Mann aus Papenbruch bzw. Wittstock haben sich dabei eingebracht. Eine von ihnen bereitete auch die Preise für das Quiz vor.

Auch in Blandikow gibt es eine CVJM-Kindergruppe und demzufolge Kinderweihnachtsfeier, die Frau Rau aus der DörBBTenne zusammen mit uns veranstaltet.

Am 24. Dezember werde ich in Blandikow und in Liebenthal zum Weihnachtsgottesdienst predigen. Dabei werden wahrscheinlich die Konfirmandengruppe ("Zündstoff") mit vier Jungs ein modernes Krippenspiel vorführen. Zwei Frauen aus Blandikow werden am Ende des Gottesdienstes noch ein Lied von Boney M. singen: "Mary's Boy Child".

alle sind eingeladen

Egal ob getauft, zugehörig zu keiner oder einer anderen Kirche - die Angebote unserer Kirchengemeinde sind offen für alle. 
  

Kinderkreise (Christenlehre)

Weitere Kindergruppen für 6 bis 12 Jährige gibt es in Königsberg und Fretzdorf. Die Angebote für diese Kindergruppen werden von Lilli Graf unterbreitet und haben ihren Schwerpunkt in Geschichten, Basteln, Spielen und Liedern. Auch hier gibt es immer wiederkehrend kleine Höhepunkte im Gruppenleben, so das Martinfest mit Lampionumzug und Lagerfeuer in Königsberg, die Adventsfeiern und im Sommer für beide Gruppen gemeinsam das große Sommerfest

Gute Gründe für Kinder-Kreise
Die Bibel sagt: "Versammle ... die Kinder...damit sie das Wort Gottes hören und lernen und den HERRN, euren Gott, fürchten und alle Worte dieses Gesetzes halten und tun!"(nach 5. Mose 31,12)

Versammeln
Kinder ab dem Vorschulalter: die eigenen Kinder, Nachbarskinder, Schulfreunde...     

Hören: Das Wort Gottes und das Evangelium von Jesus Christus

Lernen: Auf interessante Weise, mit vielfältigen Methoden und dem Material, das wir ihnen anbieten

Vertrauen: Ziel ist, dass Kinder lernen, Jesus Christus zu ehren, ihn zu lieben und ihm zu vertrauen!

    Liebenthal        13.02.2016 14-16.30 Uhr Bürgerhaus
                              19.03.2016 14-16.30 Uhr Bürgerhaus
                              07.05.2016 14-16.30 Uhr Bürgerhaus

    Papenbruch      20.02.2016 14-16.30 Uhr Siedlerhof
                              16.04.2016 14-16.30 Uhr Siedlerhof

    Blandikow         09.04.2016 14-16:30 Uhr DörBB-Tenne
                              21.05.2016 14-16:30 Uhr DörBB-Tenne

                              Genaue Termine unter 03394-4057438, Simon Müller

      Konfirmandengruppe Zündstoff

      Zweimal im Monat trifft sich die „Zündstoff“-Konfigruppe, um über unseren Glauben zu sprechen und Erfahrungen auszutauschen. Natürlich nehmen wir uns auch Zeit zum Spielen.  Wer möchte, kann gern zu einer Schnupperstunde kommen.

      Kirchengemeinden

      bitte wählen Sie eine aus...


      Entdecken Sie...

      Catharina-Dänicke-Haus in Wittstock